Geru Bautenschutz GmbH HV Werner

Fr

11

Nov

2016

Fassadenbeschichtung

Fassadenbeschichtung - warum ?

 

 

Nichts hält ewig!

 

Grundsätzlich gilt: Nur intakte Oberflächen ihrer Fassade gewährleistet einen nachhaltigen Schutz für den Baukörper.

 

Zahlreiche Luftschadstoffe und Witterungseinflüsse belasten jedoch unabdingbar jede Fassade und machen sie mit den Jahren nicht nur unansehnlich, sondern führen zu den typischen Problemfassaden mit Putzrissen, Algen- und Pilzflechten und letzlich sogar dem abblättern ganzer Putzstücke. Die Fassade verliert auf diese Art mehr und mehr ihre Schutzfunktion. Je umfangreicher und je weiter fortgeschritten die Schäden sind, desto näher rückt die Wahrscheinlichkeit, dass eine komplettes Neuverputzen notwendig wird, mit allen damit leider verbundenen Unannehmlichkeiten und einem enormen finanziellen Aufwand

 

Solange sollten sie nicht warten!

Entscheiden sie sich für den rechtzeitigen Schutz ihrer Fasasade mit einer witterungsbeständigen und gleichzeitig atmungsaktiven Fasaadenbeschichtung.

 

Wir bieten ihnen dafür ein hochwertiges Material: GERULAN  AlchemillaPerl

 

Ideal für alle Untergründe:

mineralischer Putz - Kunstharz-, Silikat- + Silikonharzputze - intakte Dispersions-Altbeschichtungen

 

Es weist folgende Eigenschaften aus:

- hält ihre Fassade trocken und bietet erhöhte Schutzwirkung gegen Algen und Pilzbefall

- eine überzeugende Lösung für stark belastete Wetterseiten, wetterbeständig auch bei Temperaturschwankungen

- minimierte Wasseraufnahme durch ausgeprägte Hydrophobie mit Selbstreinigungseffekt durch Regen und Wind

- auch für denkmalgeschützte Gebäude geeignet und spezielle abgestimmt für Vollwärmeschutzfassaden

- hoch diffusionsfähig, hoch deckend, spannungsarm und umweltschonend, da emmisionsarm

- geringer Kreidungsgrad und verschließt feine Putzrisse

 

Fr

11

Nov

2016

Dachbeschichtung

Dachbeschichtung für Betondachsteine und Tonziegel

Heutige Dachmaterialien besitzen meist eine glattere Oberfläche als ihre Vorläufer. Doch unter extrem ungünstigen Bedingungen (zB viel Schatten + Feuchtigkeit) gedeihen selbst auf so glatten Flächen wie Glas Mikroorganismen und natürlcih breiten sich diese insbesondere auf rauen und abgewitterten Dachflächen aus.

 

Allgemein gilt: Je glatter die Oberfläche, umso schneller wird den Mikroorganismen die lebensnotwendige                   Feuchtigkeit entzogen.

 

Deshalb empfehlen wir bei Dächern mit guter Substanz die Beschichtung mit GERULAN21,

eine Beschichtung auf 100% Reinacrylat-Basis :

- härtet porenfrei aus und ist wasser- und schmutzabweisend (Lotuseffekt)

-verfügt aufgrund seiner chemischen Struktur gleichzeitig über eine hohe Wasserdampfdiffusionsfähigkeit/Atmungsaktiv

- erzielt beste Werte für Haftfestigkeit auch bei kritischen Temperaturen und supprimiert Algen- und Moosbewuchs

- erlaubt aufgrund seiner Viskosität hohe Naßschichtdicken und besitzt daher eine sehr gute Deck- und Füllkraft

- bietet hohen Glanzgrad und optimierte Glanzstabilität / UV-Beständig, nicht ausbleichend.

- ist zusätzlicher Schutz für Verwahrungen + kombiniert pure Technologie mit großartigem Aussehen

- verleiht jedem Dach eine attraktive und dauerhaft Aufwertung mit viele Farbmöglichkeiten

 

Sie haben die Wahl der Farbe:

Standartfarbtöne: Ziegelrot - Rotbraun - Dunkelbraun - Bordeaux - Anthrazit

Sonderfarbtöne gegenAufpreis: Nobless-Blau - Nobless-grün - Nobless-Rot - Klassikgrau